! Am Mittwoch, den 3. Oktober sind wir telefonisch leider nicht für Sie erreichbar.

Passwort ändern

Erfolgreich Passwort geändert

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Passwort nicht gültig

Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein

Passwörter stimmen nicht überein.

Passwort vergessen

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Email wurde bereits gesendet. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Versuchen Sie es noch einmal
Jetzt Buchen!

Was gehört zum Trockenbau?

Viele Leute fragen sich, was denn nun genau zum Trockenbau gehört und was es überhaupt damit auf sich hat. Um etwas Licht ins Dunkeln zu bringen, erfahren Sie hier alles Wissenswerte über die nützliche Bauform.

Trockenbau ist schon seit den 60er Jahren auf dem deutschen Markt vertreten. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten, konnte sich die Montagebauweise über die Jahre durchsetzten und ist heutzutage aus dem modernen Innenausbau nicht mehr wegzudenken.
Der Name ist hier Programm. Bei dem Bau entsteht nämlich keine Feuchtigkeit durch Baustoffe wie Beton oder Lehm.Trockenbauten werden zusammengesteckt und verschraubt, somit bleibt alles trocken. Die Konstruktionen bestehen aus einem Ständerwerk und Trockenbauplatten. Beide Bauteile sind in verschiedenen Modellen und Materialien erhältlich.
Das geläufigste Trockenbaumaterial ist Gips. Gipskarton- oder Gipsfaserplatten sind durch deren chemischen Eigenschaften und die Leichtigkeit der Verarbeitung, bei Trockenbauern und Kunden sehr beliebt.

Trockenbau ist für jede Art von Raum geeinigt. Härtefälle wie Nässeräume, Keller oder Dachböden können ohne Probleme mit Trockenbauten ausgestattet werden. Das Material kann an die gegebenen Umwelteinflüsse angepasst werden.

So wird Trockenbau wie folgt eingesetzt:

  • Wand-, Boden-, Decken-Systeme
  • Schachtwände oder Verkofferungen
  • “Raum in Raum” und Sanitär-Systeme
Durch das Ständerwerk und die äußere Beplankung bietet der entstehende Hohlraum eine optimale Möglichkeit um IT-, Wasser-, oder Gasleitungen zu verstecken. Ebenso können Sie unästhetische Konstruktionen wie Spülkästen oder sonstiges verkleiden und somit eine neue Optik schaffen.
Viele Krankenhäuser oder Büros haben bereits den Nutzen daraus gezogen und schwören auf Trockenbau-Böden, -Wände und -Decken.
Die Dämmung der Trockenbauwände ist mittlerweile qualitativ gleichwertig zu klassischen Mauerwerken. Akustikbauten sind ebenso eine beliebte Variante.
Zu beachten ist dennoch, dass es sich dabei um nicht tragende Bauteile handelt.
Allgemein lässt sich sagen, dass Sie mit einem Trockenbau gezielt auf Ihre Wünsche eingehen und schnell und unkompliziert neue Räumlichkeiten schaffen können.

Wer macht Trockenbauarbeiten in Stuttgart?

Es wird Sie nicht sonderlich überraschen, Trockenbauarbeiten werden in der Regel von Trockenbaumonteuren erledigt. Trockenbaumonteure sind qualifizierte Fachmänner, die mit Ihrem Know-how und jahrelanger Erfahrung wahre Meisterwerke erschaffen können.
Die korrekte Verarbeitung bildet den Grundstein für alle weiteren Arbeiten.
Streichen, Tapezieren oder Bodenlegen ist erst nach Beendigung des Innenausbaus möglich.
Diese Aufgabe liegt in den Händen des Trockenbaumonteurs. Er übernimmt die Planung, sobald der Rohbau Ausbau bereit ist.


Was kostet ein Trockenbauer in Stuttgart?

Der Trockenbau an sich ist eine vergleichsweise günstige Variante für den modernen Innenausbau.Doch welche Kosten erwarten einen denn tatsächlich?
Allgemein rechnen die Trockenbaumonteure in Quadratmetern ab. Der Aufwand der Arbeiten wird hier berücksichtigt, spezielle Anfertigungen sind natürlich preisintensiver als einfache Verkleidungen. Der Endpreis beinhaltet ebenso die Materialien. In puncto Materialien kommen Sie deutlich preiswerter bei weg, als bei Alternativen. Durch die simplen und leichten Materialien, gestaltet sich der Preis recht anschaulich.
Um die Preisübersicht stets zu behalten, sollten Sie ausschließlich mit Festpreisen arbeiten.
Bei Homebell bekommen Sie ein übersichtliches Festpreis Angebot, welches genau an Ihr Bauvorhaben angepasst ist. Die professionelle Beratung und das Angebot sind komplett kostenlos für Sie. Lassen Sie sich von unserem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen und buchen Sie Ihren Trockenbauer bei Homebell!



So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei der Renovierung Ihrer eigenen vier Wände zählt jedes Detail. Kontaktieren Sie uns daher gerne mit Fragen oder Anmerkungen zu Ihrem Projekt.

Zeit auswählen

Mit einem Mitarbeiter sprechen

Telefon (kostenlos anrufen)