Passwort ändern

Erfolgreich Passwort geändert

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Passwort nicht gültig

Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein

Passwörter stimmen nicht überein.

Passwort vergessen

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Email wurde bereits gesendet. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Versuchen Sie es noch einmal
Jetzt Buchen!

Der Tapezierer von Homebell

Bei dem wortwörtlichen Tapetenwechsel kommen Tapezierer, Maler oder Malermeister ins Spiel. Tapezierarbeiten gehen mit Malerarbeiten Hand in Hand. Ganz gleich, ob es sich dabei um die klassische Raufasertapete handelt oder Sie sich eine ausgefallene Mustertapete ausgesucht haben, Homebell übernimmt für Sie die Planung und realisiert Ihr Vorhaben.


Painter is painting white wall

Was macht ein Tapezierer?

Der Tapezierer arbeitet meist im Malerbetrieb eng mit Maler und Lackierer zusammen oder realisiert gemeinsam mit einem Raumausstatter die gewünschte Raum- und Deckengestaltung. Allgemein kann man sagen, dass er Innenwände und Decken mit Tapeten aus den verschiedensten Materialien verkleidet - kurz: Er tapeziert.

Dank seines umfangreichen Fachwissens, berät er seine Kunden bei der Materialauswahl kompetent. Seine Arbeit vor Ort beginnt mit den Vorbereitungen des Untergrundes: Alte Tapeten werden vom Tapezierer entfernt, kleinere Löcher werden verspachtelt und wenn nötig werden Wände ausgeglichen. Im letzten Schritt bringt der Tapezierer Zier- und Sockelleisten an und sorgt für saubere Übergänge und Abschlusskanten.

Unsere Tapezierer, Maler und Lackierer sind erfahrene Handwerker und auf ihrem Gebiet spezialisiert. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während wir für Sie die Arbeit übernehmen. Sie erklären uns Ihr Vorhaben, wir planen, kalkulieren und organisieren. Ihr Tapezierer von Homebell aus Ihrer Region sorgt für fachgerechte Tapezierarbeiten.

Painter is painting white wall

Was kosten Maler und Tapezierer?

Gerade beim Tapezieren lohnt es sich, einen professionellen Tapezierer zu engagieren. Die unterschiedlichsten Tapetenarten verlangen ein umfassendes Fachwissen. Langjährige Erfahrungen verhindern zerfaserte Schnittkanten, Luftblasen und offene Nähte. Wie auch beim Maler und Lackierer, berechnet der Tapezierer seine Kosten anhand von drei Faktoren:

  1. Arbeitsaufwand
  2. Arbeitszeit
  3. Materialkosten

Je nach Tapete können bei einem Tapezierer alle drei Faktoren stark variieren. Was oftmals leider zu unerwarteten Kosten auf der Abschlussrechnung führen kann. Bei Homebell erhalten Sie sämtliche Tapezierarbeiten stets zu einem fairen Preis. Sie erklären uns in einem kurzen Telefonat Ihre Wünsche und Vorstellungen und wir lassen Ihnen ein unverbindliches Angebot zukommen.

Wir planen und organisieren sämtliche Details und erst mit Ihrer Bestätigung werden wir mit den Tapezier- und Malerarbeiten beginnen. Sie erhalten einen Überblick über sämtliche Kosten und Gebühren. Wir möchten, dass Sie Ihr Budget für einen Tapezierer genau berechnen können.

TIPP: Dank dem § 35a Absatz 3 EStG können Sie zusätzlich die Tapeziererkosten von der Steuer absetzen. Sie benötigen lediglich eine Rechnung und einen Beweis, dass der Betrag überwiesen wurde.

Painter is painting white wall
Painter is painting white wall

Wer tapeziert beim Auszug, Mieter oder Vermieter?

Jeder liebt das Gefühl in eine frisch tapezierte Wohnung einzuziehen, jedoch muss man die komplette Wohnung bei Auszug wieder neu tapezieren lassen oder ist es Sache des Vermieters?

Allgemein ist zu sagen, dass oft schon Schönheitsreparaturen ausreichen. Laut Gesetz müssen lediglich Abnutzungen, die über den vertragsgemäßen Gebrauch hinaus entstanden sind, beseitigt werden. Diese Renovierungsarbeiten fallen unter den Begriff der Schönheitsreparaturen, deren Ausmaß von Mietvertrag zu Mietvertrag unterschiedlich ausfällt.

Dabei darf es sich allerdings nicht um Instandsetzungsarbeiten handeln. Sollte dies der Fall sein, sind die entsprechenden Klauseln nicht zulässig. Grundsätzlich gibt es also keine Tapetenklausel, die den Mieter dazu verpflichtet, die Wohnräume bei Auszug komplett neu zu tapezieren. Der Umfang der Renovierungsarbeiten orientiert sich immer an den Gebrauchsspuren, die während der Mietzeit entstanden sind.

Jedoch sollten Sie als Mieter auch darauf achten, inwieweit Sie die Wohnräume während der Mietzeit verändern. Möchten Sie die Renovierungsarbeiten möglichst gering halten, sollten Sie eine Faustregel beachten: Die Wohnung muss in einem einfach zu vermittelnden Zustand übergeben werden. Neutrale Farben und Tapeten in einem neutralen Muster sind erlaubt und müssen bei Auszug nicht geändert werden. Als nicht neutral gelten z.B. Fototapeten oder Mustertapeten, die nur zu einem bestimmten Einrichtungsstil passen.

Painter is painting white wall

Welche Tapetenarten gibt es?

Unsere Tapezierer verarbeiten sämtliche Tapeten professionell, effizient und sauber. Von der Entfernung der alten Tapete, über die Anbringung der neuen bis hin zur perfekten Bordüre realisieren wir Ihr Traum von einer tapezierten Wand.

Grenzenlose Möglichkeiten stehen uns zur Verfügung. Die Tapete ist in sämtlichen Farben erhältlich und wird in den unterschiedlichsten Materialien verkauft. Je nach Beschaffenheit verändert sich jedoch auch die Art der Anbringung. Während die Raufasertapete noch relativ einfach an die Wand zu tapezieren ist, sieht die Anbringung einer Seidentapeten schon wieder ganz anders aus.

Hier stellen wir Ihnen die bekanntesten Tapetenarten vor

Tapetenart Merkmale
Raufasertapete

Raufasertapete

  1. Bestandteile: Altpapier, Zellstoff, Holzspäne

  2. benötigt Anstrich

Mustertapete

Mustertapete

  1. Bestandteile: Zellulose

  2. in verschiedenen Mustern erhältlich

  3. bei Kauf und Anbringung auf Rapport achten

Papiertapete

Papiertapete

  1. je höher das Gewicht, desto Höher die Qualität

  2. unzählige Designs möglich

Glasgewebe

Glasgewebe

  1. aus Glasfaser

  2. extrem strapazierfähig

  3. besonders geeignet für Kindergärten, Krankenhäuser, Schulen

Vliestapete

Vliestapete

  1. Trägermaterial aus atmungsaktiven Zellstoff-Textilfaser Kombination

  2. strapazierfähig, schwer entflammbar

Fototapete

Fototapete

  1. individuelle Gestaltung

  2. bei Kauf und Anbringung auf Rapport achten

Textiltapete

Textiltapete

  1. mit Stoffgewebe und Textilfasern beklebt

Seidentapete

Seidentapete

  1. mit Seidenstoff / -fäden beklebt

  2. viel Erfahrungen nötig, da kein Kleister auf die Vorderseite gelangen darf

Weitere Arten sind: Flüssigtapete, Prägetapeten, Kunststofftapete, Grastapete, Ledertapete, Metalltapete, Untertapete, Isoliertapete, Borte, etc.



Was bedeutet “Rapport”?

Der Rapport gibt an, in welcher Höhe sich das Muster der Tapete wiederholt. Die Angaben finden Sie in der Regel auf dem Etikett der jeweiligen Tapetenrolle. Der Tapezierer berechnet mit dem Rapport und der Wandhöhe die benötigte Menge und kann dank der Angaben richtig zuschneiden und kleben. Falls Sie für Ihr Vorhaben die Tapete selber einkaufen möchten, lassen Sie sich von Ihrem Projektmanager von Homebell beraten. Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen zur Seite und bringen die von Ihnen ausgesuchte Tapete fachgerecht an die Wand.



Was wird zuerst tapeziert, Decke oder Wand?

Um einen schönen und sauberen Übergang von der Decke zur Wand garantieren zu können, wird zuerst die Decke tapeziert und danach die Wand. Es kann so kein Kleister an die frisch tapezierte Wand spritzen. Diese Reihenfolge trifft auch zu, wenn die Decke gestrichen werden soll. Teile uns bei der Projektplanung sämtliche Details mit, sodass wir unsere Maler und Tapezierer genau instruieren können.

Tapetenart Merkmale
Raufasertapete

Raufasertapete

  1. Bestandteile: Altpapier, Zellstoff, Holzspäne

  2. benötigt Anstrich

Mustertapete

Mustertapete

  1. Bestandteile: Zellulose

  2. in verschiedenen Mustern erhältlich

  3. bei Kauf und Anbringung auf Rapport achten

Papiertapete

Papiertapete

  1. je höher das Gewicht, desto Höher die Qualität

  2. unzählige Designs möglich

Glasgewebe

Glasgewebe

  1. aus Glasfaser

  2. extrem strapazierfähig

  3. besonders geeignet für Kindergärten, Krankenhäuser, Schulen

Vliestapete

Vliestapete

  1. Trägermaterial aus atmungsaktiven Zellstoff-Textilfaser Kombination

  2. strapazierfähig, schwer entflammbar

Fototapete

Fototapete

  1. individuelle Gestaltung

  2. bei Kauf und Anbringung auf Rapport achten

Textiltapete

Textiltapete

  1. mit Stoffgewebe und Textilfasern beklebt

Seidentapete

Seidentapete

  1. mit Seidenstoff / -fäden beklebt

  2. viel Erfahrungen nötig, da kein Kleister auf die Vorderseite gelangen darf

Weitere Arten sind: Flüssigtapete, Prägetapeten, Kunststofftapete, Grastapete, Ledertapete, Metalltapete, Untertapete, Isoliertapete, Borte, etc.


So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei der Renovierung Ihrer eigenen vier Wände zählt jedes Detail. Kontaktieren Sie uns daher gerne mit Fragen oder Anmerkungen zu Ihrem Projekt.

Zeit auswählen

So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.