Jetzt Buchen!
Meistgebuchter Handwerksbetrieb Deutschlands

Parkettleger von Homebell

Der Parkettboden ist der wohl edelste und natürlichste Bodenbelag, welcher durch die richtige Verlegung eine lange Lebensdauer und eine unverkennbare Atmosphäre verspricht.Mit Hilfe eines qualifizierten Parkettlegers von Homebell können wir Ihnen Ihr Wunschparkett liefern und verlegen. Parkett gibt es in zahlreichen Holz- und Verlegearten. Wir übernehmen sämtliche Parkettarbeiten und realisieren Ihren Traum vom Parkettboden.


Painter is painting white wall

Welche Aufgaben hat ein Parkettleger?

Die Aufgaben eines Parkettlegers sind durchaus vielseitiger, als sie auf dem ersten Blick erscheinen. Wer vermutet, dass es sich dabei ausschließlich um das Verlegen handelt, der irrt sich. Nach einer dreijährigen Ausbildung verfügen Parkettleger über genügend Fachwissen und Erfahrung, sämtliche Parkettarbeiten eigenständig auszuführen.

Parkett schleifen, versiegeln, ölen und verlegen zählen zu den alltäglichen Aufgaben eines Parkettlegers. Äußere Einflüsse wie (Raum-) Temperatur und Luftfeuchtigkeit bestimmen eine fachgerechte Arbeit, ebenso wie der richtige Untergrund.

Painter is painting white wall

Wie finde ich einen professionellen Parkettleger?

Parkettleger sind aufgrund ihrer Spezialisierung sehr gefragt und meist frühzeitig ausgebucht. Mit aufwendigen Recherchen im Internet lassen sich einige Anbieter finden, jedoch befinden sich darunter oftmals keine Fachbetriebe.

Die langwierige Suche nach einem kompetenten Verleger braucht viel Zeit und Geduld. Dabei ist eine umfangreiche Suche Ihrerseits nicht notwendig: Bei Homebell garantieren wir Ihnen einen Rundum-Service für Ihr Wunschprojekt und einen professionellen Parkettverleger aus Ihrer Region.

  1. Die Details zu Ihrem Projekt teilen Sie uns über das Formular auf unserer Webseite mit.
  2. Anhand dieser Informationen kalkulieren wir Ihr Projekt. Sie erhalten direkt im Anschluss Ihr transparentes Angebot (sämtliche Gebühren inklusive).
  3. Mit Ihrer Zustimmung legen wir mit der Planung los und Ihr Parkettleger von Homebell kann mit Ihrem Auftrag beginnen.

Ihr Parkett strahlt bald im neuen Glanz und begleitet Sie zuverlässig auf Schritt und Tritt in Ihren Wohnräumen. Damit sich dieses sichere Gefühl schon vor der Fertigstellung Ihres neues Parkettbodens einstellt, sorgen wir mit unserem Rundum-Service für einen reibungslosen Ablauf in der Planungs- und Arbeitsphase. Transparenz und Qualität stehen während des gesamten Projekts im Mittelpunkt.

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Unsere Bodenleger schließen Ihren Auftrag daher erst ab, wenn Sie ihre Leistung überprüft und bestätigt haben. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und freuen Sie sich auf professionell verlegtes Parkett in Ihren eigenen vier Wänden.

Painter is painting white wall
Painter is painting white wall

Was kostet ein Parkettleger pro qm?

Um einen Preis kalkulieren zu können, müssen Boden- und Parkettleger mehrere Aspekte berücksichtigen. Dabei spielen vor allem der Projektumfang und die aktuellen Gegebenheiten eine wichtige Rolle, darunter der Zustand des Untergrundes, des alten Bodenbelags sowie die Raumgröße und -form.

Parkett- und Bodenleger kalkulieren ihre Quadratmeterpreise anhand des Arbeitsaufwands, der Arbeitszeit und der Materialkosten (Bodenbeläge, Sockelleisten, Nägel, etc). Die Gesamtkosten werden daher oft erst in der Abschlussrechnung zusammengestellt. Um Derartiges zu verhindern, berechnen wir bei Homebell Ihr Vorhaben vorab und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot zu.

Unser Rundum-Service für Sie im Überblick:

  1. Sie können Ihr Projekt bequem online oder per Telefon buchen.

  2. Sie werden durch Ihren persönlichen Projektplaner zuverlässig und kompetent beraten.

  3. Ihr neuer Parkettboden wird von uns geplant und exakt nach Ihren Vorstellungen verlegt.

  4. Die Umsetzung erfolgt in Ihrem angegeben Wunschzeitraum durch einen unserer Parkettleger aus Ihrer Region.

  5. Erleben Sie Transparenz und Professionalität: Nach Abschluss der Arbeiten zahlen Sie den zu vorab vereinbarten Preis.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit über § 35a 20% Ihrer Projektkosten steuerlich abzusetzen. Bei Ihrer Steuererklärung hängen Sie die Rechnung von Homebell samt Kontoauszug einfach mit an und füllen die entsprechenden Felder aus.

Painter is painting white wall

Welches Parkett passt zu mir?

Allgemein wird bei Parkett zwischen Mehrschicht (Fertigparkett)- und Massivparkett unterschieden. Die hochwertige Variante ist das Massivparkett. Dieser Luxus spiegelt sich auch im Preis wieder, welcher höher ist als bei anderen Bodenbelägen.

Das sogenannte Fertigparkett verrät mit seinem Namen schon eine seiner Besonderheiten. Der beliebte Boden kann ohne weitere Bearbeitung verlegt werden und ist leichter zu verlegen als das Massivparkett.

In der folgenden Gegenüberstellung können Sie sich die Merkmale der beiden Parkettarten anschauen.

Mehrschichtparkett Massivparkett

Mehrschichtparkett

  1. Setzt sich aus zwei bis drei verklebten Holzschichten zusammen

  2. Weniger robust als Massivparkett, dennoch gegenüber vielen Alternativen sehr haltbar und stabil

  3. Nut-Feder-Verbindung ermöglicht einfaches und schnelles Verlegen

  4. Bereits geschliffen und mit Öl/Wachs behandelt

  5. Kann schwimmend verlegt oder ganzflächig verklebt werden

  1. Sehr robust durch massive Holzplatten

  2. Verfügt über extreme Langlebigkeit

  3. Behandlung mit Wachs, Öl oder Lack ist möglich

  4. Verlegemuster frei wählbar

  5. Kann mehrfach renoviert und abgeschliffen werden

Massivparkett

  1. Sehr robust durch massive Holzplatten

  2. Verfügt über extreme Langlebigkeit

  3. Behandlung mit Wachs, Öl oder Lack ist möglich

  4. Verlegemuster frei wählbar

  5. Kann mehrfach renoviert und abgeschliffen werden

Painter is painting white wall

Wie pflege ich Parkett richtig? - 5 Tipps für einen langlebigen Parkettboden

Damit Ihnen Ihr Parkettboden auch lange erhalten bleibt, haben wir fünf wertvolle Tipps für Sie zusammengestellt:

  1. Raumklima - Parkett ist ein Naturprodukt und reagiert somit empfindlicher auf Klimaveränderungen als andere Bodenbeläge. Starke Schwankungen der Raumtemperatur und der Luftfeuchtigkeit sollten somit vermieden werden. Die optimale Temperatur beträgt um die 20°, die Luftfeuchtigkeit sollte bei 50-60% liegen.
  2. Boden trocken reinigen - Falls eine feuchte Reinigung dennoch erforderlich ist, sollte die Fläche bestenfalls nur mit geringer Nässe bearbeiten werden, um ein Aufquellen des Holzes zu verhindern.
  3. Fußmatte und Filzgleiter benutzen - Zerkratze Holzböden lassen sich durch Filzgleiter unter Möbeln verhindern. Im Eingangsbereich hilft eine Fußmatte, um das Verteilen von kleinen Steinen und Schmutzpartikeln zu verringern.
  4. Regelmäßiges Abschleifen und Versiegeln - Sollte es über die Jahre zu unvermeidlichen Schäden gekommen sein, ist es ratsam den Boden vollflächig abschleifen zu lassen. Dieser Vorgang wird je nach Beanspruchung alle sieben Jahre empfohlen. Auf das Abschleifen folgt das Versiegeln. Die wohl beliebteste Variante der Versiegelung ist aufgrund der Widerstandsfähigkeit ein Lack. Jedoch haben Wachse, Lasuren oder Öle den Vorteil, dass die Maserung des Parketts erhalten bleibt. Hier sollte ganz nach den eigenen Bedürfnissen entschieden werden.
  5. Nutzen eines Retuschierstift - Bevor die Schleifmaschine zum Einsatz kommt, können kleine Unebenheiten oder Kratzer auch mit einem Retuschierstift in der entsprechenden Holzfarbe ausgebessert werden.

So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei der Renovierung Ihrer eigenen vier Wände zählt jedes Detail. Kontaktieren Sie uns daher gerne mit Fragen oder Anmerkungen zu Ihrem Projekt.

Zeit auswählen

So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.