Passwort ändern

Erfolgreich Passwort geändert

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Passwort nicht gültig

Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein

Passwörter stimmen nicht überein.

Passwort vergessen

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Email wurde bereits gesendet. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Versuchen Sie es noch einmal
Jetzt Buchen!

Der Laminatverleger von Homebell

Laminat gehört zu den beliebtesten Fußbodenbelägen in Deutschland. Es ist strapazierfähig, sehr pflegeleicht und bietet unendlich viele Möglichkeiten unsere Fußböden zu gestalten.

Für eine fachgerechte Laminatverlegung ist ein professioneller Laminatverleger von Homebell der richtige Ansprechpartner. Von einer einfachen Verlegung bis hin zur aufwendigen Gestaltung, verlegt er das Laminat sauber und schnell. Im folgenden bieten wir Ihnen ausführliche Informationen rund um das Verlegen von Laminat:


Painter is painting white wall

Was muss ein professioneller Laminatverleger können?

Ein professionelle Laminatverleger bietet seinen Kunden ein Komplettpaket. Dies beinhaltet nicht nur die Laminatverlegung sondern auch die Beschaffung und den Transport des Laminats und eine besenreine Übergabe.

Unsere Laminatverleger überzeugen mit ihrem Fachwissen und umfangreichen Erfahrungen. Ein Bodenleger verlegt Laminatboden auf verschiedensten Untergründen, wie Teppich, Fliesen, Estrich, Parkett oder Kunststoff, wie PVC und Linoleum. Bei Bedarf wird der alte Bodenbelag entfernt und der Untergrund gesäubert. Sobald der Unterboden vorbereitet ist, wird eine Trittschalldämmung und das Laminat verlegt. Übergangs- und Sockelleisten schließen die Verlegung ab.

Wir bei Homebell gehen noch einen Schritt weiter und nehmen Ihnen von Beginn an die gesamte Organisation inklusiver Vor- und Nachbereitung des Laminatverlegens ab. Die Planung für Ihren Auftrag erfolgt direkt am Telefon oder bequem online über unsere Webseite. Sie erhalten von uns in kürzester Zeit ein unverbindliches, detailliertes Angebot, welches Ihnen einen Überblick über sämtliche Kosten verschafft und Ihn bereits einen fixen Endpreis aufzeigt.

Wenn Sie Ihr Angebot geprüft haben, fehlt nur noch Ihre Bestätigung, sodass wir mit Ihrem Projekt starten können. Wir organisieren das Laminat, besprechen Ihre Wünsche und Vorstellungen mit unseren Laminatverleger und sorgen für einen reibungslosen Ablauf und ein hochwertiges Resultat. Unser Laminatverleger beginnt seine Arbeiten innerhalb Ihres Wunschzeitraums und beendet Ihr Projekt erst wenn Sie uns Ihre Zufriedenheit zusichern.

Painter is painting white wall

Wie finde ich einen geeigneten Laminatverleger?

Die Suche nach einem geeigneten und professionellen Laminatverleger geht einher mit einer langwierigen Suche im Internet, in den Gelben Seiten oder dem Abtelefonieren der Empfehlungen aus dem Familien- oder Bekanntenkreis.

Sie müssen mehrere Besichtigungstermine koordinieren und sich dabei oft nach den Zeitplänen der Laminatverleger richten. Haben Sie sich dann für einen Laminatverleger entschieden, ist dieser in der Planungsphase nicht immer erreichbar, da er nebenher weitere Aufträge ausführen muss. Zusätzlich gibt es keine Garantie für Qualität und Professionalität.

Bei Homebell werden Sie von einem zuverlässigen und professionellen Team begleitet. Durch unseren komfortablen Rundum-Service sichern Sie sich garantierte Qualität, sparen kostbare Zeit und können sich voll und ganz auf die wichtigen Dinge in Ihrem Leben konzentrieren.

Die Buchung unseres Service erfolgt direkt am Telefon oder innerhalb weniger Klicks auf unserer Website. Sie erhalten im Anschluss Ihr Angebot für Ihren Laminatverleger von Homebell und können sich nach der Auftragsbestätigung entspannt zurücklehnen - Ab jetzt werden wir uns um alles kümmern.

Painter is painting white wall
Painter is painting white wall

Was kostet ein Laminatverleger pro qm?

Laminatverleger berechnen, wie auch alle anderen Bodenleger, ihre Kosten anhand der Materialkosten, der anfallenden Arbeitszeit und des Arbeitsaufwands:

  1. Der Arbeitsaufwand bezieht sich auf die gewünschte Bodengestaltung, die Bodenfläche (Zustand und Größe) und die Beschaffenheit des Raumes die das Verlegen aufwendiger gestalten (z.B. Heizungsrohre, Ecken und Kanten, Treppen, Unebenheiten in Wand und Boden).

  2. In die Materialkosten fließen neben Laminat und Trittschalldämmung sämtliche Materialien mit ein, die der Laminatverleger für die Aufbereitung des Bodens und für eine fachgerechte Laminatverlegung benötigt. Das beinhaltet auch Sockelleisten, Abschlusskanten und Verschnitt.

  3. Die anfallende Arbeitszeit bezieht sich auf die aktive Arbeitszeit vor Ort beim Kunden und variiert je nach Ausbildungs- und Erfahrungsgrad der einzelnen Laminatverleger.

Anhand dieser Faktoren kalkuliert der Laminatverleger seine Kosten und erstellt einen Kostenvoranschlag. Aus Erfahrungen wissen wir jedoch, dass dieser Kostenvoranschlag stark vom eigentlichen Endpreis abweichen kann.

Anders das Angebot von Homebell: Durch transparente Berechnungen der Kosten ermöglichen wir Ihnen die Kontrolle über den Preis. Noch bevor Sie uns den Auftrag erteilen, zeigen wir Ihnen, wie viel Ihr neuer Laminatboden kostet. Unser Angebot für Ihre Laminatverlegung ist kostenlos und unverbindlich.

Painter is painting white wall

Aus welchen Bestandteilen besteht Laminat?

Eine Paneele besteht aus bis zu sechs Schichten. Die erste Schicht wird Overlay bzw. auch Deckschicht genannt. Diese muss täglich den hohen Strapazen unserer Schritte standhalten. Sie besteht aus dünnen Papieren, welche mit Melamin-Klebstoff getränkt wurden, um die darunter liegende Dekorschicht sichtbar zu machen.

Die zweite Schicht ist, wie schon angedeutet, die Dekorschicht. Dabei wird unserer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Die Motive reichen von sämtlichen Holzoptiken über Gesteinsoptiken bis hin zu ausgefallenen Motiven, wie einer Schiffsplankenoptik. Die Schicht besteht aus Dekorpapier.

Die dritte Schicht ist das sogenannte Underly. Laminatböden der Klasse 33 oder höher besitzen zwischen Dekorpapier und Trägerplatte ein Kraftpapier, Underlay. Diese Schicht wird in der Herstellung ebenfalls mit Melaminharzen verstärkt und imprägniert.

Die vierte Schicht ist die Trägerplatte. Sie kann entweder aus einer MDF- oder aus einer HDF-Platte bestehen. Der Unterschied spiegelt sich in der höheren Rohdichte der HDF-Platte wider.

Die Gegenzugschicht ist auf der Unterseite der Trägerplatte und in unserer Liste die fünfte und vorletzte Schicht (bei einigen Herstellern auch die abschließende). Sie kann aus Kunststoff oder Papier bestehen. Sie verstärkt die Paneele, damit sich diese bei einwirkenden Biegekräften (Tritt) nicht verformt.

Die Verlegeunterlage ist elastisch und wird mit der Gegenzugschicht verklebt, sodass diese Schicht nicht mehr vorab verlegt werden muss.

Painter is painting white wall
Painter is painting white wall

Woran erkenne ich hochwertiges Laminat?

Die verschiedensten Hersteller bieten uns eine enorme Auswahl an Laminat - minderwertiges, wie auch hochwertiges. Die hochwertigen Laminat-Paneelen zu finden bzw. zu erkennen, ist als Laie eher schwierig. Unsere Laminatverleger verraten Ihnen, worauf sie beim Einkauf achten sollten.

Der wichtigste Aspekt für die Qualität ist die Paneelstärke, da diese entscheidend für die Strapazierfähigkeit und Lebensdauer ist. Laminat-Bodenbeläge werde in einer Stärke zwischen 6 bis 7 mm hergestellt. Je höher die Stärke, desto hochwertiger die Paneele.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Stärke der Nutzschicht. Dabei bestimmt die oberste Schicht des Laminats die Abriebfestigkeit: Je nach Stärke werden Bodenbeläge aus Laminat in der EN 13329 in 6 unterschiedliche Nutzungsklassen eingeordnet:

Für den Wohnbereich eignen sich diese Klassen:

  1. NK 21 (für mäßige Beanspruchung wie Gäste- und Schlafzimmer)

  2. NK 22 (für normale Beanspruchung wie Wohn- und Esszimmer)

  3. NK 23 (für starke Beanspruchung wie Flur und Küche)


Für den gewerblichen Bereich werden folgende Klassen empfohlen:

  1. NK 31 (für mäßige Beanspruchung wie Konferenzräume)

  2. NK 32 (für normale Beanspruchung wie Büros)

  3. NK 33 (für starke Beanspruchung wie Kaufhausböden)


Weiterhin geben unterschiedliche Qualitätssiegel Aufschluss über die Umweltverträglichkeit.

Wie pflege ich meinen Laminatfußboden richtig?

Bodenbeläge wie Laminat und Fliesen sind unglaublich pflegeleicht. Es sollte darauf geachtet werden, dass Flüssigkeiten schnellstmöglich weggewischt werden und der Boden nur mit einem leicht feuchten Lappen gewischt wird.


So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei der Renovierung Ihrer eigenen vier Wände zählt jedes Detail. Kontaktieren Sie uns daher gerne mit Fragen oder Anmerkungen zu Ihrem Projekt.

Zeit auswählen

So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.