Login

Falscher Benutzername oder Passwort

Bitte loggen Sie sich ein um auf Ihren Account zuzugreifen.

Passwort ändern

Erfolgreich Passwort geändert

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Passwort nicht gültig

Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein

Passwörter stimmen nicht überein.

Passwort vergessen

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Email wurde bereits gesendet. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Versuchen Sie es noch einmal
Schön, dass Sie hier sind! Momentan bieten wir keine Renovierungsarbeiten in Österreich an. Falls Sie dazu Fragen haben, können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.
10%-Rabatt auf alle Projekte
Auf alle Aufträge über Mindestbestellwert.
Jetzt Buchen!

Mehr als 5.000 zufriedene Kunden

4 Sterne für die Kommunikation mit Homebell, sehr freundlich und hat alles funktioniert. 5 Sterne für die das Laminat verlegen. Sehr freundlich, gut und schnell. Sehr zu empfehlen.


Laminat verlegen lassen von Homebell

Laminat gehört wohl zu den beliebtesten Bodenbelägen. Das ist nicht weiter verwunderlich: Laminat ist strapazierfähig, pflegeleicht, unglaublich vielseitig und in sämtlichen Designs erhältlich. Mittlerweile ist es möglich, sämtliche Bodenbeläge mit Laminat zu imitieren. Von der typischen Holzoptik zur Plankenoptik bis hin zur Natursteinoptik.

Jedoch ist die Verlegetechnik für einen makellosen Laminatboden ausschlaggebend. Die kleinsten Fehler beim Verlegen können schwere Folgeschäden verursachen - und dass kann sehr schnell sehr teuer werden. Es kommt nicht nur auf ein handwerkliches Geschick an, sondern auch auf langjährige Erfahrungen und einem fundierten Fachwissen.

Wie lange dauert es, Laminat zu verlegen?

Keine Frage - Laminat zu verlegen, dauert nicht ganz so lang, wie Parkett zu verlegen. Das liegt vor allem daran, dass der Arbeitsaufwand geringer ist. Jedoch ist die Verlegung von Laminat nicht zu unterschätzen. Wer pro Raum mit mindestens einen Tag rechnet, schätzt richtig.

Gerade für jemanden mit Familie und Vollzeitjob viel Zeit, die an einer anderen Stelle eingespart werden muss. Oft lohnt es sich einen professionellen Laminatleger zu beauftragen, vor allem, wenn man mehr als nur einen Raum geplant hat. In Homebell finden Sie einen Partner, der nicht nur für eine fachgerechte Laminat-Verlegung sorgt, sondern auch die gesamte Planung und Organisation übernimmt. Wir vereinfachen Ihr Leben durch professionelle Planung, hochwertiges Handwerk und transparente Angebote. Wir möchten, dass Sie Ihre Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben nutzen können.

Was kostet es Laminat verlegen zu lassen?

Wer wissen möchte, was es kostet Laminat verlegen zu lassen, begibt sich oft auf eine Suche quer durch das Internet, kontaktiert die örtlichen Betriebe und holt Angebote ein. Das kann einige Tage dauern, bis die ersten Kostenvoranschläge bei Ihnen ankommen. Und auch die geben oft nur eine Einschätzung der Kosten.

Professionelle Laminatleger berechnen Ihre Kosten anhand der Materialkosten, der Arbeitszeit und dem Arbeitsaufwand.

Bei Homebell können Sie Ihr Projekt komfortable online planen. Sobald die nötigen Details vorhanden sind, bekommen Sie direkt im Anschluss Ihr Angebot. Das Angebot ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Es beinhaltet sämtliche Kosten und Gebühren und ist mit Ihrer Zustimmung garantiert.

Sie bezahlen exakt den Preis, den Sie vorab für gut befunden haben.

Wer kann Laminat verlegen?

Wer seinen neuen Laminatboden verlegen lassen möchte, kann jeden professionellen Bodenleger beauftragen, oft bieten auch Malerbetriebe diesen Service mit an. Schwer ist es, die Experten unter den ganzen Angeboten zu finden. Die Enttäuschung ist groß - wenn mehrere Räume in Auftrag gegeben wurden und man leider feststellen muss, dass das Laminat nicht nicht passgenau verlegt wurde.

Die Bodenleger von Homebell sind erfahren, qualifiziert und zuverlässig. Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Projektplaner von Homebell setzten sie alles daran, dass Ihr neuer Laminatboden exakt Ihren Vorstellungen entspricht. Ihre Zufriedenheit steht dabei immer im Vordergrund.

Innerhalb weniger Schritte können Sie Ihr Bodenleger für Ihre Laminatboden buchen:

  1. Auf unserer Website teilen Sie uns die Details zu Ihrem Projekt mit.
  2. Direkt im Anschluss erhalten Sie von uns Ihr Angebot (für Sie kostenlos und unverbindlich).
  3. Mit Ihrer Zustimmung verlegen wir das Laminat zum Wunschtermin.
Du lehnst Dich entspannt zurück. Wir übernehmen von jetzt an die Arbeit für Dich.

Wie verlege ich Laminat?

Laminat zu verlegen scheint, spätestens seit es das Klicklaminat gibt, auf dem ersten Blick einfach zu sein. Jedoch gibt es auch hier einiges zu beachten:
  1. Vorbereitung der Laminatpaneele Die Paneele müssen sich akklimatisieren und sich an das neue Raumklima gewöhnen. Lagere sie dafür 48 Stunden in dem Raum, in dem sie verlegt werden müssen und lasse sie dort ruhen.
  2. Der Untergrund wird vorbereitet Bevor das Laminat verlegt werden kann, muss der Untergrund sauber, trocken, fest und eben sein. Unebenheiten können mit Fließspachtel und Richtlatte ausgeglichen werden. Achten Sie darauf, dass der Boden komplett trocken ist, bevor das Laminat verlegt wird. Restfeuchte hat schlimme Folgen für den Boden, den Untergrund und das Laminat.
  3. Trittschalldämmung und Dampfsperre Bei Estrichböden empfiehlt es sich eine Dampfsperre zu verlegen. Die Trittschalldämmung wird dann auf die Dampfsperre verlegt. Eine Trittschalldämmung kann aus Kork, Filz oder einer PE-Schaumfolie bestehen.
  4. Die erste Reihe Laminat Hier ist das erste Paneel ganz entscheidend. An ihr richten sich alle folgenden Paneelen. Dabei beginnt man in der hintersten Ecke des Raumes. Mit einer Stichsäge werden zunächst die Feder oder die Nut entfernt. Jetzt können Sie das Paneel mit der beschnitten Seite mit einem Abstand zwischen 10 bis 15 mm anlegen (Abstandshalter kommen Ihnen hier zu Hilfe). Das letzte Paneel kann entweder mit einer Kreissäge oder einer Stichsäge zugeschnitten werden.
  5. Abschlussarbeiten Sobald alle Paneele verlegt wurden, können die Sockelleisten angebracht werden. Wurde zu Beginn eine Dampfsperre verlegt, können nun die überstehenden Ränder mit einem Cuttermesser entfernt werden.

Was benötige ich um Laminat zu verlegen?

Wer Laminat verlegen möchte benötigt neben Laminat, Hammer und Schlagholz noch einiges mehr, auch wenn es sich dabei um Klicklaminat handelt. Wir haben Dir alle Materialien und Werkzeuge aufgelistet.

Werkzeug Richtlatte oder Maurerschnur
(zur Prüfung des Untergrundes auf Unebenheiten)
Zollstock
Stichsäge oder Kreissäge
Laminatschneider
Schlagleiste
Winkel
Zugeisen
Hammer
Schlagklotz
Forstnerbohrer
(zum Aussägen von Löchern für Heizungsrohre)
Tauchsäge
Multi-Tool
Gehrungssäge
(zum Zuschneiden der Sockelleisten in den Winkeln)
Material Fließspachtel
(als Ausgleichsmasse bei Bodenunebenheiten)
Dampfsperrfolie
(bei Estrichboden oder Warmwasser-Fußbodenheizung)
Klebeband
Trittschalldämmung
aus Kork, Filz oder
PE-Schaumfolie
Laminat
(Einkaufsmenge: Quadratmeterzahl des Raumes plus 10% Verschnitt)
evtl. Leim
(für die Paneelanpassung bei Heizungsrohren)
Sockelleisten
Außenecken
Innenecken
Acryl
(zum Ausfüllen des Abstands zwischen Stahlzarge und Laminat)
Übergangsschienen
Blog Lesen Sie Artikel über Tipps, Trends und mehr auf unserem Blog!     >


So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei der Renovierung Ihrer eigenen vier Wände zählt jedes Detail. Kontaktieren Sie uns daher gerne mit Fragen oder Anmerkungen zu Ihrem Projekt.

Zeit auswählen