! Am Mittwoch, den 3. Oktober sind wir telefonisch leider nicht für Sie erreichbar.

Passwort ändern

Erfolgreich Passwort geändert

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Passwort nicht gültig

Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein

Passwörter stimmen nicht überein.

Passwort vergessen

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Email wurde bereits gesendet. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Versuchen Sie es noch einmal
Jetzt Buchen!

Der Fliesenleger von Homebell

Fliesen sind ein vielseitiges und unglaublich strapazierfähiges Material. Je nach Herstellung und Verarbeitung können Sie sie im Außenbereich und Innenbereich einsetzen. Am Boden, wie auch an der Wand - Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Was schwebt Ihnen vor? Naturstein für die Küche, Mosaik für das Badezimmer oder die Steinzeugfliese für den Außenbereich? Sagen Sie uns, was Sie sich vorstellen und wir realisieren Ihre Pläne. Von der Beratung bis hin zur Organisation und Umsetzung übernehmen wir für Sie die Arbeit.


Painter is painting white wall

Was macht ein Fliesenleger?

Ein professioneller Fliesenleger verfügt über die fachlichen Kenntnisse, die handwerklichen Fähigkeiten und einem ästhetischen Empfinden. Er verkleidet Wand- und Bodenflächen mit keramischen Fliesen, Platten aus Natur-, Werk-, Kunststein und Mosaik. Unter der Berücksichtigung der Hygienevorschriften verlegt der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger Bodenbeläge in Krankenhäusern, Schwimmbädern, Küchen, Badezimmern und Labors. Dabei kommt es auf eine ideale Kombination von Bodenfliesen und Wandfliesen an.

Zusätzlich ist er in der Lage, Dämm- und Sperrschichten beim Verkleiden von Fassaden zu erstellen. Neben Sauberkeit und Hygiene berücksichtigt der Fliesenleger auch die gestalterischen Aspekte. So gehören auch die Restaurierung und Reparatur zu den Fliesenarbeiten in einem Fachbetrieb. Er bearbeitet Keramik, Glas, Natur- und Kunststein und arbeitet im Bau- und Ausbaugewerbe. Der Vorteil von Mosaik, Platten- und Fliesenbeläge ist die einfache und schnelle Reinigung, was vor allem im Nassbereich, Küchen, Kliniken und in der Lebensmittelindustrie wichtig ist.

Aufgaben im Überblick:


  1. Verkleidung von Wand- und Bodenflächen mit keramischen Fliesen, Platten aus Natur-, Werk-, Kunststein und Mosaik

  2. Alte Bodenbeläge sanieren, restaurieren, reparieren

  3. Dämm- und Sperrschichten erstellen

  4. Bearbeitung und Vorbereitung des Untergrunds

Painter is painting white wall

Was kostet ein Fliesenleger pro qm?

Das verlegen von Fliesen, unabhängig von Design, Qualität, Menge und Preis, ist ein Eingriff in die Bausubstanz. Sie sollten daher unbedingt sicher gehen, dass Ihr Vermieter einverstanden ist. Danach kann es losgehen:

Die besten Voraussetzungen für einfache und schnelle Fliesenarbeiten sind ein Estrichboden und mineralisch verputzte Wände. Da dies vor allem bei älteren Gebäuden nicht immer gegeben, steigen Arbeitsaufwand und Kosten. Bei Neubauten werden oft Trockenbauwände verwendet, welche für Fliesen eine zu geringe Tragfähigkeit haben können.

Spezielle Fliesen müssen aufwendig zugeschnitten und mit einem bestimmten Fliesenleger verklebt werden. Der Fliesenleger benötigt für eine fachgerechte Verlegung von Natursteinplatten andere Materialien, als er sie für die Verlegung von Mosaik benötigt. Das heißt also, dass neben den gegebenen Voraussetzungen auch die Fliesenplatten und die gewünschte Gestaltung den Preis für einen Fliesenleger definieren. Die Faktoren die ein Fachbetrieb für seine Kalkulationen berücksichtigt sind üblicherweise die Materialkosten, die Arbeitszeit und der Arbeitsaufwand.

Bei Homebell halten wir es ganz einfach: Transparenz ist das “A und O” unserer Arbeit. Sie bekommen von uns ein unverbindliches Angebot, was anders als bei den üblichen Kostenvoranschlägen, sämtliche Kosten und Gebühren berücksichtigt und Ihnen von Beginn an, den Endpreis für Ihre Fliesenarbeiten zeigt.

Wie funktioniert das?

  1. In kürzester Zeit erhalten Sie Ihr Angebot direkt am Telefon oder bequem online.
  2. Vereinbaren Sie mit Ihrem Projektplaner Ihren Wunschtermin.
  3. Zum vereinbarten Termin werden unsere professionellen Fliesenleger die Fliesenarbeiten fachgerecht ausführen.

Ihr Fliesenleger von Homebell ist ein Spezialist, der mehr als nur etwas von seinem Fach versteht. Er ist erfahren, arbeitet professionell und kommt aus Ihrer Region. Zusätzlich sollen die Kosten für Ihren Fliesenleger für Sie zu einem kalkulierbaren Faktor werden.

Sie bekommen von uns sämtliche Handwerksleistungen, wie z.B. das Verlegen von Fliesen, samt Fliesenleger zu einem fairen Preis, ohne versteckte Kosten befürchten zu müssen. Unsere Angebote sind leicht verständlich und listen sämtliche Kosten detailliert auf. Transparenz, Professionalität und Qualität definieren unsere Arbeit.

Painter is painting white wall
Fliesenart Merkmale
Steingutfliesen

Steingutfliesen

  1. Glasierte und keramische Fliesen

  2. Glasur im 2. Durchgang gebrannt

  3. Für den Innenbereich geeignet

  4. Nicht frostsicher

Feinsteinzeugfliesen

Feinsteinzeugfliesen

  1. Fein aufbereitete, unglasierte Fliesen

  2. Glasur im 2. Durchgang gebrannt

  3. Für den Innenbereich geeignet

  4. Nicht frostsicher

Steinzeugfliese

Steinzeugfliese

  1. Hohe Festigkeit durch extrem hohe Brenntemperaturen

  2. Für den Innenbereich geeignet

Naturstein

Naturstein

  1. Erstarrungsstein (z.B. Baslat, granit) → hohe Widerstandsfähigkeit

  2. Sediment- o. Ablagerungsgestein (z.B. Jurakalk)

  3. Umwandlungsgestein (z.B. Schiefer, Marmor, Gneise)

Cotto

Cotto

  1. Atmungsaktiv

  2. Aus rotem Tonmaterial

  3. Meist unbehandelt

Glasfliesen

Glasfliesen

  1. Unzählige Farbmöglichkeiten

  2. Mechanische / chemische Widerstandsfähigkeit

  3. Benötigen speziellen Kleber

Mosaik

Mosaik

  1. Kleinformatige Fliesen

  2. > 10 x 10 cm

  3. Mosaik wurde früher ausschließlich zur Dekoration

Sonderstücke

Sonderstücke

  1. z.B. Schenkelplatten, Eckstücke

  2. speziell abgerundet und geformt

  3. Anpassung von Ecken und Kanten

Was für Fliesen gibt es?

Fliesen sind unter den Baumaterialien ein wahres Allroundtalent. Neben der Strapazierfähigkeit schätzen wir ihre Flexibilität und Vielseitigkeit. Gerade bei einer Fußbodenheizung ist die Verlegung von Fliesen sinnvoll: Dank ihrer Temperaturleitfähigkeit sind sie der ideale Bodenbelag.

Zusätzlich ist der Fliesenbelag feuerresistent und Asche und Glut können ihm nichts anhaben. Aufgrund der Farb- und Formvielfalt sind sie zu guter Letzt auch noch in jedem Wohn- und Nutzraum einsetzbar.

Glasierte Fliesen werden je nach ihrer Strapazierfähigkeit und Verwendungsmöglichkeit in fünf verschiedene Klassen eingeteilt.

Klasse 1: sehr geringe Beanspruchung, geeignet für Schlaf- und Badezimmer
Klasse 2: geringe Beanspruchung, geeignet für Wohn- und Esszimmer
Klasse 3: mittlere Beanspruchung, geeignet für viel begangene Wohnräume
Klasse 4: hohe Beanspruchung, geeignet für u.a. Geschäftsräume
Klasse 5: höchste Beanspruchung, geeignet für u.a. Garagen, Instudrielabore


Folgende Fliesenarten gibt es:

Fliesenart Merkmale
Steingutfliesen

Steingutfliesen

  1. Glasierte und keramische Fliesen

  2. Glasur im 2. Durchgang gebrannt

  3. Für den Innenbereich geeignet

  4. Nicht frostsicher

Feinsteinzeugfliesen

Feinsteinzeugfliesen

  1. Fein aufbereitete, unglasierte Fliesen

  2. Glasur im 2. Durchgang gebrannt

  3. Für den Innenbereich geeignet

  4. Nicht frostsicher

Steinzeugfliese

Steinzeugfliese

  1. Hohe Festigkeit durch extrem hohe Brenntemperaturen

  2. Für den Innenbereich geeignet

Naturstein

Naturstein

  1. Erstarrungsstein (z.B. Baslat, granit) → hohe Widerstandsfähigkeit

  2. Sediment- o. Ablagerungsgestein (z.B. Jurakalk)

  3. Umwandlungsgestein (z.B. Schiefer, Marmor, Gneise)

Cotto

Cotto

  1. Atmungsaktiv

  2. Aus rotem Tonmaterial

  3. Meist unbehandelt

Glasfliesen

Glasfliesen

  1. Unzählige Farbmöglichkeiten

  2. Mechanische / chemische Widerstandsfähigkeit

  3. Benötigen speziellen Kleber

Mosaik

Mosaik

  1. Kleinformatige Fliesen

  2. > 10 x 10 cm

  3. Mosaik wurde früher ausschließlich zur Dekoration

Sonderstücke

Sonderstücke

  1. z.B. Schenkelplatten, Eckstücke

  2. speziell abgerundet und geformt

  3. Anpassung von Ecken und Kanten



Wer kommt zuerst, Maler oder Fliesenleger?

Die Frage, welcher Handwerker als erstes seine Arbeiten ausführen soll, kann nicht direkt beantwortet werden. Jeder Handwerker bevorzugt eine andere Herangehensweise. Es hängt davon ab, ob die Wände auch Teil der Fliesenarbeiten sind und gefliest werden sollen.

Allgemein gilt die Regel: Nachdem der Estrich ausgehärtet ist, folgen die Stein- und Fliesenarbeiten. Im Anschluss sind die Malerarbeiten, gefolgt von den Bodenlegearbeiten dran.



Wann darf man Fliesen nach dem Verlegen betreten?

Bei Bau- und Renovierungsarbeiten sind Trockenzeiten am lästigsten. Wir möchten schnell mit der Arbeit weiter machen und fertig werden. Jedoch ist es sehr wichtig und man sollte lieber zu lange warten, als zu kurz. Die verursachten Schäden können nur schwer behoben werden.

Bei frisch verlegten Fliesen kommt es ganz auf den verwendeten Fliesenkleber an. Bei einem Standardkleber ist der Boden nach rund 2 Tagen wieder betretbar, jedoch sollte man die Möbel erst nach 4 Tagen auf den neuen Fußboden stellen. Die Gewichtsverteilung der Möbel ist sehr punktuell und nicht gleichmäßig. Bei frisch verfugten Fliesen kann man je nach Fugenmaterial nach acht bis zehn Stunden mit der Reinigung beginnen. Jedoch sollte man darauf achten, dass kein saurer Reiniger verwendet wird, da es die Fugen wieder zerstören kann.

TIPP: Zur Reinigung der frisch verlegten Fliesen gibt es speziell für die Entfernung des Zementschleiers ein Reinigungsmittel.

Warum werden Fliesen diagonal verlegt?

Fliesen werden hauptsächlich parallel oder diagonal verlegt. Diagonal verlegte Fliesen verleihen dem Raum eine harmonische Spannung und eine optische Weite. Diese Technik eignet sich vor allem bei großen Fliesen.

Bei der Diagonalverlegung verwendet der Fliesenleger Hilfslinien zur Orientierung, welche der Länge in einem Winkel von 45 Grad diagonal angebracht werden. Allgemein sollten Sie darauf achten, dass der Boden dunkler, die Wand heller und die Decke am hellsten gehalten werden sollte.

Weitere Techniken, um die optische Wirkung eines Raumes zu verändern:

  1. Raum vergrößern: große, helle Fliesen

  2. Schmale Räume: quer verlegen

  3. Verkürzung von langen Räumen: Stirnseite mit dunkleren Fliesen arbeiten

  4. Niedrige Räume strecken: deckenhoch und senkrecht fliesen

  5. Große Räume “beleben”: interessante Bodengestaltung und Verlegetechniken (z.B. Fischgrätenmuster)

Painter is painting white wall

Was ist bei einer Badsanierung zu beachten?

Bei einer Badsanierung werden nicht nur die Armaturen erneuert - oft steht die Erneuerung und Renovierung der Bodenfliesen und Wandfliesen bei der Badsanierung im Vordergrund. Durch die Feuchtigkeit sind sie ständigen Belastungen ausgesetzt. Hinzu kommen Schimmel und die schnelle Verfärbung der Fugen.

Für eine fachgerechte Verlegung der Fliesen, ob Mosaik oder Naturstein, ist die Hilfe eines Experten wichtig. Fehler haben zur Folge, dass sich Platten ablösen oder zerbrechen können. Vor allem bei Badsanierung ist eine fachgerechte Verlegung wichtig. Kanten und Ecken sind äußerst kompliziert zu verfliesen und glatte Übergänge benötigen einiges Erfahrungen.

Painter is painting white wall

So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei der Renovierung Ihrer eigenen vier Wände zählt jedes Detail. Kontaktieren Sie uns daher gerne mit Fragen oder Anmerkungen zu Ihrem Projekt.

Zeit auswählen

So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.