! Am Mittwoch, den 3. Oktober sind wir telefonisch leider nicht für Sie erreichbar.

Passwort ändern

Erfolgreich Passwort geändert

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Passwort nicht gültig

Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein

Passwörter stimmen nicht überein.

Passwort vergessen

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Email wurde bereits gesendet. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Versuchen Sie es noch einmal
Jetzt Buchen!

Was macht ein Bodenleger?

Die Bodenleger von Homebell sind die Ansprechpartner für Ihre Bodenbelagsarbeiten. Sie sind mit den Eigenschaften aller Bodenbeläge vertraut, verfügen über ein detailliertes Fachwissen und kümmern sich um eine geeignete Schall- und Wärmedämmung. Der Bodenleger verlegt elastische Böden federnd bzw. schwimmend und achtet darauf, dass die Bodenbeläge antistatisch und leitfähig sind. Zusätzlich gehören auch Reparaturen und künstlerische, anspruchsvolle Bodengestaltungen zu seinem Repertoire. Die Aufbereitung von alten Dielenböden gehört, wie auch das Erstellen von Unterbodenkonstruktionen und das Verlegen von speziellen Böden in Büroräumen, Schulen und Krankenhäusern, zu seinen Aufgaben.

Was kostet ein Bodenleger in Berlin?

Je nach Bodenbelag und Bodengestaltung variiert der Preis eines Bodenlegers in Berlin. Üblicherweise berechnen die Bodenleger, wie die meisten Handwerker, ihre Kosten anhand folgender Faktoren:
  • Materialkosten
  • Arbeitszeit
  • Arbeitsaufwand
Im Preis enthalten sind dabei:
  • Aufbereitung des Untergrunds
  • Einbau der Trittschalldämmung
  • gewünschter Bodenbelag (inklusive Sockelleisten, Kleister, etc.)
  • Nachbereitung der neuen Böden (Versiegelung, Reinigung, etc.)
Oft müssen die Bodenleger die zu bearbeitende Fläche begutachten, bevor sie Ihnen einen genauen Preis nennen können. Bis Sie ein Angebot erhalten, können einige Tage verstreichen. Es ist das Ziel von Homebell, Ihr Leben zu vereinfachen. Über unsere Website teilen Sie uns bequem und einfach die Details zu Ihrem neuen Bodenbelag mit. Wir berechnen direkt im Anschluss Ihr Projekt und lassen Ihnen ein detailliertes Angebot zukommen. Es sind sämtliche Steuern und Gebühren im Preis enthalten. Sie haben keine versteckten Kosten zu befürchten, da Sie genau den Preis bezahlen, den Sie vorab für gut befunden haben.

TIPP: Setzen Sie die Kosten Ihrer Bodenbelagsarbeiten von der Steuer ab und sparen Sie zusätzlich 20%.

Wie finde ich einen Bodenleger in Berlin?

Ein professioneller Bodenleger vereint fundiertes Fachwissen, langjährige Erfahrungen und Kreativität und sorgt für Qualität auf Schritt und Tritt. Bei Homebell erwarten Sie kompetente Projektplaner und professionelle und zuverlässige Bodenleger. Wir übernehmen die Arbeit für Sie bei Ihnen vor Ort.

So buchen Sie Ihren Bodenleger in Berlin einfach und schnell:
  • Über unsere Website teilen Sie uns sämtliche Informationen zu Ihrem Projekt mit.
  • Direkt im Anschluss erfahren Sie, wie viel Ihr Bodenleger in Berlin kostet.
  • Am vereinbarten Tag kommt ein Bodenleger von Homebell zu Ihnen.

Mit welchen Belägen arbeitet ein Bodenleger?

Parkett wertet Ihre Wohnräume auf, Linoleum ist unglaublich praktisch und bietet kostengünstige Alternativen und die Strapazierfähigkeit bestimmter Fliesen ist kaum zu übertreffen. Die Möglichkeiten Ihren Boden zu gestalten, sind unendlich und der Bodenleger in Berlin von Homebell ist Ihr Ansprechpartner für sämtliche Bodenbelagsarbeiten.

Bodenbeläge

Teppich
Teppich ist ein textiler Bodenbelag und wird vollflächig im Raum verlegt. Je nach Material, Struktur, Beschaffenheit der Rückseite ist er in den unterschiedlichsten Bereichen einsetzbar. Gewicht, Material, Noppenanzahl und Entflammbarkeit sind wichtige Eigenschaften und bieten Aufschluss über die Qualität des Teppichs.

Elastische Bodenbeläge
Zu den elastischen Fußbodenbelägen gehören unter anderem PVC, Linoleum, Gummi und Vinyl. Sie werden als Rollenware verkauft und sind aufgrund ihrer Vielfältigkeit und Individualität sehr beliebt. Trittschalldämmung, Wärmedämmung und hohe Strapazierfähigkeit sorgen dafür, dass die Bodenbelagsarbeiten im Vergleich zu den anderen Fußbodenbelägen einfach sind. Zum Beispiel kann Linoleum direkt mit dem vorhandenen Fußboden verklebt werden.

Korkboden
Der Korkboden besteht zu 100% aus natürlichen Rohstoffen und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Aufgrund seiner Elastizität ist der Korkboden eine Entlastung für Rücken und Wirbelsäule. Zusätzlich eignet er sich hervorragend für Fußbodenheizungen und ist robust und pflegeleicht.

Laminat
Laminat besteht aus mehreren Schichten. Die Trägerschicht gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und kann mit einer Dekorschicht individuell gestaltet werden. Dieser pflegeleichte Fußbdenbelag ist in verschiedenen Panelstärken verfügbar und in allen Preiskategorien erhältlich. Im Gegensatz zu Parkett kann Laminat nicht abgeschliffen und neu versiegelt werden.

Fertigparkett
Fertigparkett wird verlegefertig verkauft und besteht aus Holz bzw. hat mindestens eine Holzoberfläche. Da es fertig verkauft wird, braucht es nicht geölt bzw. versiegelt zu werden. Im Gegensatz zum Laminat kann es jedoch abgeschliffen und lackiert werden.

Wie Sie sehen, sind die Möglichkeiten unendlich und jeder Bodenbelag hat seine Vor- und Nachteile. Die Palette von einfachem Linoleum bis hin zum Designboden ist unendlich groß und um dabei nicht den Überblick zu verlieren, stehen Ihnen unsere Bodenleger für Ihre Bodenbelagsarbeiten in Berlin mit Rat und Tat zur Seite.


So funktioniert Homebell1:06 Minuten

  • Kostenloses Angebot in 3 Minuten online oder per Telefon.
  • Passenden Termin finden online oder per Telefon.
  • Umsetzung durch unsere erfahrenen Handwerker.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei der Renovierung Ihrer eigenen vier Wände zählt jedes Detail. Kontaktieren Sie uns daher gerne mit Fragen oder Anmerkungen zu Ihrem Projekt.

Zeit auswählen