Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

in Boden,Gestalten

5 Gestaltungsideen für Terrassen mit Fliesen

Spätestens seit Anfang April hält der Frühling mit seinen ersten warmen Sonnenstrahlen bei uns Einzug. Jetzt geht es wieder raus! Der Garten fängt an zu blühen, die Tage werden länger und die Grillsaison geht los. Zeit den Garten und die Terrasse auf Vordermann zu bringen!

Bodenfliesen für den Außenbereich bieten uns eine unglaubliche Vielfalt, unsere Terrassen nach unseren Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Lassen Sie sich von unseren 5 Ideen inspirieren, gemeinsam mit unseren Fliesenlegern kümmern wir uns von Homebell dann um die Umsetzung.

1. Die Terrasse im japanischen Stil: Entspannte Atmosphäre durch klare Linien und ruhige Farben

Japanische Gärten strahlen Ruhe und Gelassenheit aus. Die richtige Nutzung von Raum, Proportionen und ein Gefühl für Details sind für die Gestaltung eines japanischen Gartens ausschlaggebend. Japanische Gärten bieten eine Flucht aus der “realen Welt”, Entspannung und einen fast meditatives Gefühl von Sicherheit.

In einem japanischen Garten kommt es auf Licht, Schatten, Natürlichkeit und Strukturen an. Kombiniert man die traditionellen Elemente mit zeitlosen, schlichten, großflächigen Fliesen-Platten für die Terrasse, erhält man eine moderne Variante des japanischen Gartens.

Asiatischer Garten Modern|Japanischer Garten Inspiration Fr Eine Harmonische Gartengestaltung

Bild und Idee von NowADayGarden

2. Die moderne Terrasse – Klare Linien und minimalistisches Design

Im Design und in der Architektur zeichnet sich Minimalismus vor allem durch Reduktion der Vielfalt in Farbe und geometrische Formen aus. Die Tendenzen sind puristisch und funktional. Die serielle Reihung ist eine der typischsten Gestaltungsmittel in der Moderne und im Minimalismus.

Klare Linien und einfache Kontraste (z.B. Stein und Holz) in Kombination geben unseren Augen Ruhe und laden zum Entspannen ein. Durch die Verwendung von Holz durchbricht man die oft kühle Atmosphäre und verleiht dem Ganzen eine Warme Ausstrahlung.

Für eine moderne Terrassengestaltung empfehlen wir quadratische, großflächige Fliesen in gedeckten Farben.

Großflächige Fliesen für moderne Terrassen

Bild und Idee von uklondons

3. Die Terrasse im römischen Stil – Stile der Antike in die Moderne gebracht

Die Römer waren die ersten in der Antike, die Natur und Architektur gestalterisch kombiniert haben. Charakteristisch ist vor allem der römische Peristylhof, welcher die gestalterischen Elemente des griechischen Peristylhofs mit den eigenen Traditionen, wie Statuenschmuck verbindet. Symmetrie, Axialität, Richtungsbezogenheit und ein großzügiges Raumgefühl bestimmen die Gestaltung.

Für eine Terrasse im römischen Stil eignen sich Fliesen von unterschiedlicher Farbe und Größe, welche in einem symmetrischen Muster verlegt werden (siehe Bild). In Kombination mit einem Wasserspiel, säulenförmigen Elementen und grünen Beeten ist die römische Terrasse perfekt.

TIPP: Nutzpflanzen wurden im antiken Rom bei der Bepflanzung des Gartens verwendet. Als Schattenspender waren daher vor allem Obstbäume beliebt.

Fliesen für Außenbereich, römische Terrasse

Bild und Idee von Decoist

4. Die mediterrane Terrasse – Urlaubsfeeling dank Fliesen Terrakotta

Sonne, Strand und Meer. Urlaub, Freizeit und Entspannung. An all das und noch viel mehr erinnern uns die rötlichen Fliesen aus Terrakotta. Dank ihrer Haltbarkeit und Robustheit sind sie wasserfest und frostsicher. Sie eignen sich also hervorragend für den Außenbereich.

Hauptsächlich wird Terrakotta aus eisenhaltigem, rotem (auch gelbem) Lehm hergestellt. Und in Kombination mit großen Sonnenschirmen, weißen Stoffen und Gartenmöbeln aus Rattan holt man sich das Urlaubsgefühl auf die eigene Terrasse.

Terrakkota-Fliesen für mediteerrane Terrasse

5. Die marokkanische Terrasse – Mosaik-Fliesen für den Außenbereich

Die Terrassen und Gärten in Marokko sind ein kleines Reich für, ein Stück Paradies inmitten der Wüste. Oft verstecken sich die orientalischen Gärten hinter hohen Mauern und die Trassen in den Hinterhöfen der traditionellen Stadthäuser Casablancas und Marrakeschs.

Symmetrie, Wasserspiele und Mosaik sind die Merkmale, die einem sofort ins Auge fallen.

Mosaik-Fliesen geben uns unzählige Möglichkeiten unsere Terrassen zu gestalten. Die Fliesenleger und Mosaikleger sorgen für den nötigen Feinschliff und Kissen im marokkanischen Stil perfektionieren das Ambiente.

Mosaik-Fliesen für marokkanische Terrasse

Bild und Idee von ArchZine

Sichern Sie sich Ihr kostenloses Angebot!

Erhalten Sie Benachrichtigungen per E-Mail

Die neuesten Trends & exklusive Rabatte
Bleiben Sie stets informiert!

#Bodenbelag #Parkettguide blau DIY Farbtrends guide Handwerker Home Dekoration Info Guide Parkett Rauminspiration streichen Wandfarbe Wände streichen

Haben Sie offene Fragen?

Treten Sie gerne mit uns in Kontakt. Wir beantworten jede Ihrer Fragen.

Ich möchte mich beraten lassen >